Wenn Sie diese Website von Deutschland aus besuchen, besuchen Sie bitte die deutsche Website unter www.keisapparel.de
Einkaufswagen

Neue Keis-Handschuhe sind heißes Zeug

Gepostet von Wayne Harrison auf
New Keis gloves are hot stuff

Die fortschrittlichsten beheizbaren Motorradhandschuhe, die Keis je hergestellt hat, die brandneuen G701, bestehen aus hydrophobem Stoff, damit sie an Regentagen nicht durchnässt werden, und verfügen außerdem über kapazitive Touchscreen-Pads an Zeigefinger und Daumen.


Die beheizbaren Motorradhandschuhe G701  wurden im Vereinigten Königreich speziell für Motorradfahrer entwickelt und verwenden die neueste Micro-Carbonfaser-Wärmetechnologie, um konstante Wärme zu liefern, ohne das Gewicht und die Masse, die oft mit beheizbaren Kleidungsstücken verbunden sind.

Die aus unverwechselbarem ballistischem Spandex hergestellte Außenhülle ist hydrophob und widersteht dem Eindringen von Wasser für 2 Minuten, wenn sie während des Tests vollständig untergetaucht ist. Dies hält den Träger auch wärmer und verhindert, dass wassergesättigtes Material Wärme von der Hand wegleitet.

Unter der Oberfläche hält eine halbverbundene, wasserdichte und atmungsaktive Hipora™-Membran Wasser ab und lässt Schweiß entweichen.

Hergestellt nach der CE-Norm EN 13594 für Motorradschutzhandschuhe, mit flexibler, weicher Panzerung über den Knöcheln und Kahnbeingleitern auf jeder Handfläche.

Im Inneren befindet sich eine großzügige Schicht aus 3M Thinsulate™-Isolierung, die speichert Wärme, ohne aufzutragen. Die Handschuhe sind so konzipiert, dass sie entweder über oder unter einer Jackenmanschette passen - ganz nach Vorliebe des Trägers -, um die Elemente abzudichten.

Wenn die Temperatur wirklich sinkt, bieten Mikrokohlefaser-Heizpaneele - mit wärmeerzeugender Ferninfrarotstrahlungstechnologie - zuverlässige, kontrollierbare Wärme, während sie dennoch viel Geschicklichkeit und Gefühl für eine feine Handhabung der Bedienelemente ermöglichen.

Effektiver als beheizbare Griffe, die Wärme ist dort, wo Sie sie am meisten brauchen – der exponierte Bereich auf der Oberseite der Hände und um die Finger herum. Diese Technologie sorgt für strahlende Wärme, so wie die Sonnenstrahlen den Körper an einem kalten Wintertag erwärmen. Die Heizelemente sind so zuverlässig, dass sie eine lebenslange Garantie haben.

Die einfach zu bedienende, integrierte Steuerung – für eine einfache Bedienung beim Fahren auf der Rückseite des Handgelenks positioniert – ermöglicht es dem Träger, das Gerät einzuschalten und ausschalten und unterwegs die Temperatur ändern. Sie verfügen auch über einen eingebauten Spannungsregler, um Änderungen in der Eingangsspannung zu verhindern, um die Wärmeeinstellung zu bewirken.

Wie alle Keis-Kleidungsstücke sind die G701-Handschuhe mit allem ausgestattet, was für den Anschluss an eine 12-V-Fahrzeugbatterie erforderlich ist, sowie mit der Option, einen tragbaren 2600-mAh-Handschuh-Akkupack anzuschließen. die in eine Tasche in der Handschuhmanschette passen.
Keis G701 beheizbare Motorradhandschuhe sind in neun Größen erhältlich – XXXS–XXXL – und kosten 199,99 £ inkl. MwSt. und sind durch eine 2-Jahres-Garantie abgedeckt

Älterer Eintrag Neuerer Beitrag